Dienstag, 15. Mai 2018

Rezension zu "Neighbor Dearest" von Penelope Ward


Autorin: Penelope Ward
Verlag: Goldmann
Seitenanzahl: 379
Preis: 10,-€

Inhalt

Dieser Nachbar ist das beste Heilmittel für gebrochene Herzen …

Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und für Chelsea bricht eine Welt zusammen. Erst ihr unhöflicher Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer ab: Denn er raubt ihr den letzten Nerv! Leider ist er auch der attraktivste Mann, den sie je gesehen hat. Sie findet ihn unwiderstehlich. Doch Damien geht aus einem guten Grund keine Beziehung ein, und sein Geheimnis könnte Chelseas Herz erneut in tausend Teile brechen.
(Klappentext „Neighbor dearest“)








Rezension zu "Diatar - Kinde des Lichts"(Bd.1) von Ina Linger

Autorin: Ina Linger
Buchreihe: Mondiar-Trilogie
Seitenanzahl: 281
Preis: eBook 3,99€;   Softcover 9,99€;   Hardcover 19,99€
ISBN: 9783745050240
Leseprobe 1

Leseprobe 2


Inhalt
Gehe nie hinaus in die Nacht.
Meide die Dunkelheit.
Betrete niemals die Höhlen der Monandor.
Sei vor der Dämmerung zuhause.
Diese Regeln werden den Diatar von Kindesbeinen an eingebläut. Wer sich nicht an sie hält, ist des Todes. Das weiß auch der junge Krieger Jaro. Doch als er in einem Kampf mit den Monandor, den Dämonen der Dunkelheit, schwer verwundet wird, gelingt es ihm nicht mehr, vor Einbruch der Nacht zurück in sein Dorf zu kehren. Es ist ausgerechnet Risa, die ihn findet und in eine Höhle schleppt. Risa, die ihm zwar bereits das Leben rettete, als sie beide noch Kinder waren, die er jedoch seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Sein Leben ein weiteres Mal in ihren Händen zu wissen, erfüllt Jaro mit Angst, denn eines weiß er mit Sicherheit: Niemand bleibt so unschuldig und gut, wie er als Kind einst gewesen ist – schon gar nicht eine menschenfressende Dämonin der Nacht …
(Klappentext "Diater - Kinde des Lichts")